loader
bg-category
6 Wege, Egg Smell aus dem Haar zu befreien

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Hallo Freunde!

Heute würden wir über Möglichkeiten sprechen, den Geruch von Eiern aus dem Haar zu entfernen. Wir alle lieben unsere Haare und wenn es darum geht, auf sie aufzupassen, ergreifen wir angemessene Vorkehrungen, um sie zu verwöhnen. Eier sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, die uns luxuriöses Haar geben. Anwendung von Ei-Haarpackung ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Haare zu behandeln.

Vorteile von Ei auf dem Haar: • Es hilft, den Haarfollikel zu stärken und fördert gesundes und luxuriöses Haar. • Es hilft, Schuppen von der Kopfhaut loszuwerden. • Es verdickt das Haar und verbessert auch die Textur. • Es hydratisiert auch die Kopfhaut und lässt das Haar mit Feuchtigkeit versorgt. • Sie können glattes und seidiges Haar mit der regelmäßigen Anwendung der Eier erhalten. • Es ist bekannt, das geschädigte Haar wiederzubeleben. • Es hilft auch, Ihre Haare vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen.

Im Folgenden sind einige der einfachsten Möglichkeiten, um den Ei-Geruch aus Ihrem Haar loszuwerden.

1. Zitronensaft:

Zitronensaft ist eines der effektivsten Mittel, um den Ei-Geruch aus den Haaren zu entfernen. Es enthält Ascorbinsäure, die gut für das Haar ist. Aufgrund der stark sauren Eigenschaften hilft es, den Ei-Geruch loszuwerden. Mischen Sie etwas frisch gepressten Zitronensaft mit Wasser. Das Wasser für einige Zeit einfrieren und auf die Haare auftragen. Lassen Sie es für 15-20 Minuten und abspülen mit kaltem Wasser.

2. Joghurt:

Joghurt ist eine erstaunliche Zutat, die hilft, den Ei-Geruch von Haaren loszuwerden. Es befeuchtet die Kopfhaut und beseitigt auch den stechenden Geruch der Eier von der Kopfhaut. Nehmen Sie eine Schale mit frischem Joghurt und fügen Sie 1-2 Löffel Zitrone hinzu. Tragen Sie die Mischung auf die Kopfhaut auf und lassen Sie sie einige Zeit sitzen. Mit kaltem Wasser abwaschen. Es behandelt auch die Infektion der Kopfhaut.

3. Orangensaft:

Wir alle lieben es, würzigen und süßen Orangensaft zu trinken und es kann auch verwendet werden, um den Ei-Geruch loszuwerden. Es hinterlässt Sie mit frisch riechenden, befeuchteten und kräftigen Haaren. Es enthält Vitamin C, das hilft, das überschüssige Öl auf der Kopfhaut loszuwerden und Schuppen zu behandeln.

4. Zimt und Honig:

Zimt und Honig, beide enthalten antibakterielle Eigenschaften, die helfen können, den Ei-Geruch von den Haaren loszuwerden. Nehmen Sie 2-3 Löffel Zimtpulver und fügen Sie etwas Honig hinzu. Zusammen mischen und auf die Kopfhaut auftragen. Mit lauwarmem Wasser mit einem milden Shampoo und Conditioner abspülen. Stellen Sie sicher, dass die Mischung für einige Zeit eingeschaltet bleibt.

5. Backpulver:

Wir alle sind uns der Tatsache bewusst, dass Backpulver ein natürlicher Haarreiniger ist. Es reinigt das Haar und hinterlässt ein gesundes, geschmeidiges und befeuchtetes Haar. Außerdem hilft Backpulver, den Eigeruch von den Haaren loszuwerden. Nimm einen Löffel Backpulver und vermische es mit drei Esslöffeln Wasser. Tragen Sie die Paste auf die Kopfhaut auf. Nach 20 Minuten mit lauwarmem Wasser abwaschen.

6. Essig:

Essig ist sauer und hilft, den pH-Wert auf der Kopfhaut auszugleichen. Es beseitigt auch den Ei-Geruch von den Haaren. Mischen Sie die gleiche Menge Essig und Wasser. Waschen Sie Ihre Haare mit dieser Lösung. Lassen Sie die Mischung für 5 Minuten absetzen und mit kaltem Wasser abwaschen.

6 Möglichkeiten, unglaublich weiche und glatte Ellenbogen zu erreichen 6 Wege, Halsfett loszuwerden 6 Wege zur Entfärbung der Lippen loszuwerden 8 Möglichkeiten, Eier für das Nachwachsen der Haare zu verwenden Schönheits-Vorteile der Eier - Tipps und Anwendungen Wie Sie Ihr Haar schön riechen, ohne es zu waschen Wie man dein Haar immer frisch riechen lässt

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung