loader
bg-category
Effektive Yoga Asanas für PMS und Menstruationsbeschwerden

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Hallo Mädels!

Nur wir kennen den Schmerz und das Unbehagen, das wir jeden Monat durchmachen, lassen den emotionalen Stress in Ruhe. Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Mädchen an die vier Wände und den Komfort ihrer Häuser gebunden sein würde. Mit den anspruchsvollen und hektischen Zeitplänen haben wir nicht den Luxus, uns zu Hause zurückzulehnen und Ingwertee zu trinken, während wir uns in einen heißen Wasserbeutel schmeißen. Der Schmerz variiert für jeden von uns. Während einige gesegnet sein könnten, um durch diese fünf Tage zu blasen, erfahren andere Schmerz in unterschiedlichem Grad. Schmerzen im Unterbauch, Rückenschmerzen, Schwäche, Migräne, Übelkeit und Blähungen sind nur einige zu nennen und dann haben wir auch "PMS". Wir sind definitiv mit Superkräften ausgestattet, um uns jeden Monat auszuarbeiten.

Während eine Mehrheit von uns es einfach und bequem findet, einen Schmerzkiller hin und wieder zu knallen, um mit unserer täglichen Arbeit fortzufahren, suchen einige von uns Hilfe von natürlicheren Methoden und Heilmitteln. Wir haben auch ein paar Posts über IMBB zur Reduzierung dieser teuflischen Krämpfe mit natürlichen Mitteln. Also dachte ich daran, etwas mehr zur Sensibilisierungskampagne beizutragen. Ich werde sehr ungeniert sein, wenn ich mein eigenes Beispiel anführe. Ich war schuld daran, diese Pillen zu knallen. Aber dann kam meine Mutter zu meiner Rettung. Sie bat mich, den yogischen Weg zu gehen, um meine Krämpfe zu lindern. Also, hier sind ein paar Yoga-Asanas, um Ihren Geist und Körper zu entspannen. Der zusätzliche Vorteil ist, Yoga ist völlig natürlich und hat keine Nebenwirkungen.

Thunderbolt-Haltung (Vajrasana)

Diese Haltung stärkt Ihre Beckenbodenmuskulatur, verändert den Blutfluss und die Nervenimpulse im unteren Bauchbereich und hilft bei der Schmerzlinderung. Es hilft auch bei der Verringerung von Verdauungsproblemen.

Kobra-Haltung (Bhujangasana)

Diese Haltung hilft bei der Verbesserung der Blutzirkulation. Es entspannt den Körper und stärkt das Rückenmark, bringt Flexibilität in den oberen, mittleren und unteren Rücken. Entspannt Stress und Müdigkeit, verbessert die Funktionalität des Fortpflanzungssystems und hilft bei der Bekämpfung verschiedener Erkrankungen des Uterus.

Kinderhaltung (Shishuasana oder Balasana)

Diese Haltung hilft bei der Linderung der Krämpfe im unteren Rückenbereich. Das Üben dieser Haltung befreit dich von Unbehagen, Stress und Müdigkeit. Es hilft bei der Erweiterung der Beckenregion und reduziert somit Schmerzen aufgrund unregelmäßiger Strömung.

Katzenhaltung (Marjariasana)

Dieses Asana stärkt und verbessert die Flexibilität Ihrer Rückenmarks- und Rückenmuskulatur. Es verbessert das Fortpflanzungssystem. Die gleichzeitige Kontraktion und Entspannung der Bauch- und Rückenmuskulatur lindert Menstruationsschmerzen.

Bogenhaltung (Dhanurasana)

Dies ist eine hervorragende Asana, um sowohl Bauch- als auch Rückenschmerzen zu lindern. Diese Asana dehnt die dorsale und ventrale Muskulatur Ihres Körpers, verbessert die Haltung und stärkt die Rückenmuskulatur. Es regt auch die Organe des Bauches an und hilft beim regelmäßigen Fluss von Blut zu und von der Gebärmutter und entlastet dadurch Krämpfe und aufgeblähtes Gefühl.

Kamel Pose (Ustrasana)

Diese Haltung hilft auch bei der Stimulation der Bauchorgane. Es reguliert den Blutfluss in die Gebärmutter und hilft bei der Genesung. Es ist auch hilfreich bei der Linderung von Stress und Rückenschmerzen.

Schlinge Pose (Pasasana)

Diese Asana wirkt Wunder bei Menstruationsbeschwerden, Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen. Dieses Asana wird die Schlingenpose genannt, da es die Muskeln oder Leisten, Rücken und Knöchel verdreht und dehnt.

Arching Pigeon Pose (Ek Pada Rajakapotasana)

Die Taubenhaltung hilft beim Öffnen der Beckenregion und der Hüften. Tun Sie diese Variante, Seite für Seite, um auch Ihren Unterbauch zu dehnen. Eine gute Möglichkeit, Stress, Angst und Schmerzen während der Menstruation zu lösen.

Liegende Drehpose (Supta Matsyendrasana)

Diese Haltung muss flach auf dem Rücken liegen, im Gegensatz zu der herkömmlichen Art, es im Stehen zu tun. Dies hilft, die Flexibilität der Wirbelsäule zu erhöhen und damit Rücken- und Bauchmuskeln zu entspannen. Eine gute Möglichkeit, Krämpfe zu lindern.

Leiche Pose (Shavasana)

Diese Pose sollte endlich für die dringend benötigte Entspannung durchgeführt werden. Sie können damit tief atmen und Ihre Sinne und Schmerzen lindern.

Diese einfachen Asanas sind eine gute Möglichkeit, um Ihr reproduktives und urogenitales System zu erleichtern. Die unerträglichen Krämpfe aufgrund der Kontraktion der Gebärmutterwand können durch tägliches Üben dieser Asanas abgeklungen werden. Es ist wirklich effektiv und natürlich. Also, nächstes Mal, bevor Sie nach diesen Schmerzmitteln Ausschau halten, versuchen Sie diese und Sie werden mir danken! 😀

Bis dahin, schlagen Sie diesen Schmerz schwarz und blau!

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11

Kasturi Manjal als wirksame Anti-Akne-Behandlung Einfache und effektive Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren 4 Yoga Asanas, um Gewicht zu verlieren (Tutorial) Yoga posiert für einen flachen Bauch Yoga für strahlende Haut Alles über Pre-Menstruations-Syndrom (PMS) Alles über "diese Tage des Monats" - Fakten, Lebensmittel und Möglichkeiten, Mood Swings zu behandeln Home Remedies für Menstruationsbeschwerden

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung