loader
bg-category
So verwalten Sie lockiges Haar

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

In meinem letzten Artikel über lockiges Haar habe ich darüber gesprochen, was wir alles tun können und sollten, um uns um Locken zu kümmern, damit sie sich so verhalten, wie wir es wollen. Nun möchte ich dir sagen, was du nicht tun sollst Sie können Ihr lockiges Haar leicht zähmen und kontrollieren.

1. Bürsten oder kämmen Sie Ihre Haare nicht nach dem Waschen oder Trocknen: Sie werden alle die Definition Ihrer Locken verlieren und es kraus machen. Um die Verfilzungen loszuwerden, können Sie vor dem Haarewaschen bürsten. Was ich mache, ist nach dem Auftragen meiner Spülung zu entwirren. Es macht den Job extrem einfach - peasy!

2. Shampoo nicht jeden Tag:Versuchen Sie, das Waschen des Shampoos auf weniger als 2 pro Woche zu reduzieren. Das erste, was Ihre Locken fehlen, sind natürliche Öle, also wollen Sie nicht die Öle abstreifen und sie zum Weinen bringen. Vermeiden Sie extrem scharfe Shampoos, die Tonnen von Sulfaten enthalten, wählen Sie sanfte Reinigungsmittel. Sie können Ihre Haare mit einem Conditioner allein waschen, wenn Sie mehr waschen wollen (ja Conditioner haben kleine Spuren von Reinigungsmitteln und es heißt Co-Waschen). Sie können hier einen Artikel zum Co-Waschen lesen. Ich kenne viele Frauen, die ihre Haare mit Wasser allein waschen. Das hat keinen Sinn. Wasser allein kann den Schmutz nicht entfernen.

3. Berühren Sie Ihr Haar nicht, wenn es trocken ist:Tragen Sie alle Ihre Seren auf und lassen Sie sie einwirken, solange das Haar noch feucht ist. Die Bearbeitung von trockenem Haar führt zu sofortigem Frizz.

4. Sagen Sie Nein zu Isopropylalkohol in Ihren Haarpflegeprodukten:Es macht Haare extrem trocken und das ist das Letzte, was Locken wollen. Es ist in der Regel in Haarsprays gefunden und die konstante Verwendung von diesem kann das Haar trocken, kraus und dumpf machen. Sagen Sie Nein zu Propylenglycol und Glycerin, weil es ein Feuchthaltemittel ist. Das heißt, es zieht Wasser aus der Umwelt in die Haare, aber was ist, wenn die Luft keine Feuchtigkeit hat? Es zieht Wasser aus den Haaren zu sich. Huch!

5. Föhne nicht dein Haar:Lassen Sie es natürlich an der Luft trocknen. Heat ist einer der besten Freunde von Frizz. Hohe Temperatur verursacht trockenes, sprödes, geschädigtes Haar. Ich benutze keinen Fön aus zwei Gründen - Hitze verursacht Frizz und ruiniert die Definition der Locken. Wenn Sie mit nassen Haaren aus dem Haus treten, krausen sie und ziehen Schmutz an.

6. Reiben Sie das Handtuch nicht auf Ihr Haar, um das Wasser zu absorbieren:Sie können sich den Schaden und die Kräuselung vorstellen, die Sie dadurch auslösen. Wickeln Sie das Handtuch auf Ihr Haar und lassen Sie es für ca. 5 Minuten sitzen, um das überschüssige Wasser aufzunehmen.

7. Erhalten Sie keinen geraden Schnitt, da das unerwünschte Dreieck oder die Pyramide aussehen kann:Dies geschieht, wenn das Haar die Haarwurzeln wiegt und so oben und unten Masse erzeugt. Holen Sie sich Schichten zu Ihren Haaren.

8. Niemals Konditionierer überspringen:Dies ist der wichtigste Schritt bei der Pflege Ihrer Locken. Da sie nicht genug Feuchtigkeit haben, müssen Sie sie mit externer Feuchtigkeit versorgen. Sie können nie genug Conditioner für lockiges Haar geben.

Wie man krauses lockiges Haar verwaltet Wie man Haare zu Hause kräuselt, lockige Frisur bekommt und Locken verwaltet Top 10 Prominente mit lockigem Haar Stil Haarpflege-Routine für lockiges Haar Fantastische Haarpflege Routine für wunderschöne lockiges Haar Wie man dünnes wellenförmiges Haar zu gelockten voluminösen schauenden Tressen macht Meine Haarpflege Routine Lockiges Haar Bildquellen: 1, 2, 3.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung

Popular