loader
bg-category
Wie man einfache Gesichtsreinigung zu Hause tut

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Wie man einfache Gesichtsreinigung zu Hause tut

Hallo Herrliche Damen,

Heute werde ich über Gesichtsreinigungstechnik schreiben, der ich zu Hause folge und an die ich mich halte. Dieses Verfahren der Gesichtsreinigung passt zu meinem Hauttyp, da ich alle Produkte verwende, die sich auf meiner Haut bewährt haben und die meine Haut nicht schädigen / verfärben oder dazu neigen, sie auszubrechen. Ich habe Mischhaut mit einer übermäßigen fettigen T-Zone und meine Haut ist Akne-anfällig. Daher bevorzuge ich Produkte, die keine schädlichen Chemikalien oder komplexen Substanzen enthalten. Dies ist keine phantastische Reinigung, nur ein paar einfache Schritte für eine gesund aussehende geschmeidige Haut. Beginnen wir also mit den verwendeten Produkten und den zu befolgenden Schritten.

Dinge, die du brauchst:

  • Reinigung / Gesichtswäsche, die zu Ihrer Haut passt.
  • Reinigungsmilch / Schaum.
  • Gesichts-Sauna für Dampf. Sie können sogar darauf verzichten und können einfach ein mit Wasser gefülltes Gerät verwenden und es erhitzen, um Dampf zu erzeugen.
  • Gesichtspeeling.
  • Honig.
  • Eine Gesichtsmaske, die für Ihren Hauttyp geeignet ist.
  • Toner.
  • Feuchtigkeitscreme.
  • Unter Augencreme (wenn Sie es lieber verwenden oder Sie können es überspringen).
  • Eis.
  • Rosenwasser.

Diese Gesichtsreinigung kann an die individuellen Bedürfnisse oder den Hauttyp angepasst werden. Ich schreibe die Methode auf, die zu meiner Haut passt. Hier ist die Liste der Produkte, die ich für dieses Reinigungsschema verwende:

  • Cetaphil Reinigungslotion.
  • Ayur Kräuter Tiefenreinigung Milch.
  • Lotus weiß glühen Haferflocken und Joghurt-Peeling.
  • Dabur Honig.
  • Himalaya-Mandel-Gurken-Peel-Off-Maske.
  • Garnier leichte tägliche Feuchtigkeitscreme mit LSF 15.
  • Neutrogena Fine Fairness Toner.
  • Himalaya unter Augencreme.

Jetzt, wo wir wissen, was wir brauchen, ist das Verfahren einfach und das Endergebnis ist erstaunlich.

Schritte für die Reinigung:

    • Waschen Sie das Gesicht gründlich mit einem Gesichtsreiniger oder Gesichtsreiniger Ihrer Wahl und tupfen Sie die Haut mit einer weichen Serviette trocken.

    • Nehmen Sie reichlich Reinigungsmilch oder Lotion auf ein Wattepad und wischen Sie das Gesicht ab, um Schmutzpartikel zu entfernen und die Poren zu entfernen.

    • Befeuchten Sie Ihr Gesicht so lange, wie Ihre Haut es aufnehmen kann, und wischen Sie dann das Gesicht mit einem Gesichtstuch sanft ab.

    • Nehmen Sie eine saubere Haarklammer und verwenden Sie das Ende, um alle Mitesser im Gesicht zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Pickel drücken und dabei sehr sanft sind. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie es tun sollen, ist es besser, diesen Schritt zu überspringen, anstatt das Gesicht zu markieren oder noch mehr Ausbrüche zu machen.
    • Wischen Sie Ihr Gesicht mit einer sauberen Serviette ab. Nimm nun einen Eiswürfel und massiere ihn sanft in kreisenden Bewegungen auf dem Gesicht. Dies wird helfen, die Poren, die sich durch den Dampf geöffnet haben, zu straffen und die Hauttemperatur wieder normalisieren zu lassen.
    • Nehmen Sie eine großzügige Menge von jedem Gesichtspeeling, das Sie mögen, und sanft das Gesicht in kreisförmigen Bewegungen. Fahren Sie mit dem Peeling für ca. 8-10 Minuten fort, bis das Peeling ein wenig austrocknet.

Seiten: 1 2

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung

Popular