loader
bg-category
Top 9 Übungen, um schlankere, gut getönte Arme zu bekommen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Hallo Freunde,

Mit gut getönten Armen sind absolut wichtig, wenn Sie die ärmellosen Tops oder die schulterfreien Kleider zur Schau stellen wollen. Frauen beschweren sich oft über schlaffe Arme mit schlaffen Muskeln, auch wenn sie ziemlich schlank sind. Um deine Arme wieder in Form zu bringen, musst du zwei Ziele haben - um das Fett zu reduzieren und die Muskeln zu stärken. Nun, hier sind 9 beste Armübungen, die helfen werden, die schlaffen, schlaffen Arme zu reduzieren und sie auch fest und stark zu machen. Die Übungen werden Ihnen auch helfen, stärker und getönten Schulter und Rücken, die zusätzliche Vorteile sind. Dies sind eine Mischung aus Krafttraining, Cardio, Pilates und Yoga. So können Sie entweder alle ausprobieren oder nach Belieben ein paar auswählen.

Krafttraining

1. Bizeps Curl

Wie der Name schon sagt, hilft Ihnen diese Übung, einen stärkeren Bizeps zu bekommen. • Stehen Sie mit weit auseinander stehenden Füßen und halten Sie zwei Gewichte in den Händen. • Legen Sie die Hände auch weit auseinander, genau wie Ihre Beine. • Beugen Sie den Ellbogen, um den Unterarm in Richtung Schulter zu bringen, wobei Ihre Handfläche zur Innenseite zeigt. • Halten Sie für einige Sekunden und senken Sie den Arm langsam in die Ausgangsposition.

2. Overhead-Trizeps-Verlängerung

Diese Übung zielt darauf ab, den Trizepsmuskel zu formen. • Setzen oder stehen Sie und halten Sie eine Hantel mit beiden Händen • Strecken Sie Ihre Arme aus, über Ihren Kopf. Die Arme sollten nahe an den Ohren sein und die Hantel sollte da sein. • Beugen Sie die Ellbogen und bringen Sie die Hantel hinter den Kopf. Beuge die Hantel so weit wie möglich, so dass sie den Rücken berührt. • Gehe zurück in die Ausgangsposition, das ist der Arm direkt über deinem Kopf.

3. Hantel-Overhead-Presse

Diese Übung hilft, den ganzen Arm zu straffen und macht auch die Schultern stärker. • Stehen Sie mit den Füßen weit auseinander • Halten Sie zwei Kurzhanteln in zwei Händen • Falten Sie die Arme am Ellenbogen, so dass die Kurzhanteln direkt neben der Schulter platziert werden. Dies ist die Anfangsposition. • Drücken Sie nun die Arme nach oben und strecken Sie sie vollständig. • Halten Sie diese Position für einige Zeit. • Bringen Sie die Arme in die Ausgangsposition zurück.

Körpergewicht Übung

4. Diamant hochdrücken

• Knien Sie sich wie beim normalen Liegestütz nieder • Bringen Sie Ihre Arme eng zusammen und formen Sie mit Daumen und Zeigefinger eine Rautenform • Beugen Sie die Ellenbogen und bringen Sie den Körper nahe an den Boden, wobei Sie den Rücken gerade halten • Richten Sie die Arme aus, um den Oberkörper in die Ausgangsposition zurückzudrücken.

5. Bankeinzüge

• Setzen Sie sich auf einen Stuhl oder eine Bank und legen Sie Ihre Arme direkt neben Ihren Hintern • Strecken Sie die Beine vorne gerade aus • Heben Sie Ihren Boden von der Bank oder dem Stuhl ab • Beugen Sie die Ellbogen und senken Sie den Hintern gleichzeitig auf den Boden • Die Arme werden hinter deinem Rücken sein und versuchen dein Bestes, um deinen Hintern auf dem Boden zu berühren. • Verwenden Sie die Arme erneut, um in die Sitzposition auf dem Stuhl zurückzuschieben.

6. Reverse Griff über die Reihe gebogen

• Stehe und lege dein rechtes Bein und vor dein linkes Bein. • Beugen Sie Ihr rechtes Bein, halten Sie Ihr linkes Bein gerade und lehnen Sie Ihren Oberkörper leicht nach vorne. Ihr linkes Bein und Oberkörper sollten eine gerade Linie bilden. • Fassen Sie in jeder Hand in der Nähe der Knie eine Kurzhantel mit nach oben zeigenden Handflächen. Dies ist Ihre Ausgangsposition. • Ziehen Sie Ihre Hände zu Ihren Achselhöhlen und Ihre Oberarme nach oben, drücken Sie Ihre Schulterblätter • Langsam und kontrolliert in die Ausgangsposition zurückkehren.

Pilates und Yoga

7. Aufwärts Hund

Dies wird auch als Vujangasana bezeichnet, das die Arme strafft und den Wirbelsäulenknochen flexibel macht. • Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf den Boden • Legen Sie Ihre Handflächen direkt neben der Schulter auf den Boden • Drücken Sie nun Ihren Oberkörper hoch und halten Sie den unteren Körper (Unterbauch und darunter) am Boden verankert • Halte den Bogen einige Zeit und lass ihn langsam los

8. Side Planke

Sie müssen dies auf beiden Seiten wiederholen, um beide Arme gleichmäßig zu verstärken • Legen Sie sich auf einer Seite des Körpers direkt auf den Boden. • Drücken Sie den Körper nach oben, indem Sie den unteren Arm als Stütze benutzen • Drücken Sie nach oben, bis der "Unterarm" vollständig gestreckt ist und halten Sie ihn für einige Zeit. • Arm biegen und in die Ausgangsposition herunterfahren

9. Krähe steht

Der Krähenstand (auch bekannt als der Froschstand) ist eine klassische Pose, die man im Yoga findet und die dazu beiträgt, die Rumpfmuskulatur und die Arme zu stärken. • Aus einer geduckten Position, legen Sie beide Knie auf Ihre Oberarme mit dem weichen Teil auf dem inneren Oberschenkel direkt über Ihren Ellbogen. • Beginnen Sie, Ihr Gleichgewicht zu finden, indem Sie ein Bein vom Boden heben. Dann bring dein Bein runter und wiederhole es mit dem anderen. • Sobald Sie das Vertrauen gewonnen haben, heben Sie beide Beine vom Boden und bringen Sie Ihren Schwerpunkt direkt über Ihre Unterarme. • Versuchen Sie dies zunächst für ein paar Sekunden und versuchen Sie es langsam für eine Minute.

Trainingsroutine für Tank Top Ready Waffen 4 Übungen zur Reduzierung von Oberschenkel Fett 7 tolle Tipps zur Verringerung der Arm Flab 5 Abs Übungen für einen flachen Bauch! Verlieren Sie Übergewicht innerhalb von 30 Tagen mit diesen hoch effektiven Übungen 5-Bein-Übungen für Oberschenkel, Hüften und Kälber Yoga für die Haut - 7 beste Posen für strahlende und strahlende Haut Wie man Gewicht-Verlust-Übungen bei der Arbeit tut

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung