loader
bg-category
Ursachen und Heilmittel für stinkende Füße

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Hallo Schönheiten,

Wie geht es euch heute? Heute schreibe ich diesen Beitrag, um Bewusstsein über Fußgeruch zu schaffen. Dies ist ein häufiges Problem, aber die meisten von uns scheuen es, darüber zu diskutieren.

Lassen Sie uns zuerst die Ursachen der stinkenden Füße verstehen.

1. Schwitzen: Ob Sie es glauben oder nicht, unsere Füße haben mehr Schweißdrüsen als jeder andere Teil des Körpers. Deshalb neigen sie dazu, mehr zu schwitzen; Beim Tragen von geschlossenen Schuhen sind die Bakterien gefangen und beginnen den Gestank zu verursachen.

2. Temperatur: Wir neigen dazu, mehr zu schwitzen, wenn das Klima sehr feucht ist, unabhängig von Veränderungen. 3. Schlechte Hygiene: Wenn Sie Ihre Füße nicht sauber halten, trägt dies auch zu einer hohen Keimbildung bei, die wiederum zu Fußallergien oder Infektionen führen kann. 4. Hormonelle Veränderungen: Körpertransformationen sind ein natürliches Phänomen und können durch jeden Faktor verursacht werden. Dies kann passieren, vor allem Jugendliche und schwangere Frauen. 5. Keine Ruhe zu deinen Füßen geben: Bei vielen Aufgaben müssen wir Frauen den ganzen Tag auf den Beinen stehen, was manchmal herausfordernd sein kann. Stress bringt Sie dazu, mehr als sonst zu schwitzen. 6. Den ganzen Tag in deine Schuhe: Es ist auch ein Grund, dass die Schweißdrüsen aktiver arbeiten, wenn man den Füßen keine Luft aussetzt und sie in den Schuhen geschlossen hält. 7. Infektion / Fußpilz: Dies ist eine große Ursache für Fußgeruch. Überprüfen Sie die Symptome und lassen Sie es so schnell wie möglich kurieren.

Keine Panik, jetzt gibt es immer eine Art Lösung für Probleme. Nun, da wir die Gründe verstehen, gehen wir zu den Abhilfemaßnahmen:

1. Waschen Sie Ihre Füße mit einer antibakteriellen Seife: Dies wird Ihnen helfen, die Keime zu töten, die auf Ihren Füßen ruhten. 2. Scrubben: Dies hilft bei der Beseitigung der toten Haut an den Füßen und reinigt es gut, um Bakterien zu vermeiden. 3. Einweichen: Zeiten, in denen Sie keine Zeit zum Schrubben haben; Zitronensaft und Essig in eine warme Wasserwanne geben. Lehn dich zurück und entspann dich, lass das deine Füße für dich reparieren.

4. gründlich trocknen: Trocknen Sie Ihre Füße immer gründlich und vergessen Sie nicht die Bereiche zwischen den Zehen. 5. Antibakterielles Pulver: Wenn Ihre Füße wirklich schlecht stinken, jedes Mal wenn Sie sie aus Ihren Schuhen nehmen, verwenden Sie ein antibakterielles Puder, bevor Sie Ihre Schuhe tragen. 6. Ändern Sie Ihre Socken täglich: Dies könnte eine große Quelle von stinkenden und stinkenden Füßen sein, also wechseln Sie Ihre Socken täglich. 7. Reinigen Sie Ihre Schuhe: Manchmal sind es tatsächlich die Schuhe und nicht die Füße, die den Geruch verursachen, putzen Sie Ihre Schuhe und trocknen Sie sie oft an der Luft. 8. Ändern Sie die Einlegesohlen: Wenn das Reinigen der Schuhe nicht hilft, die Sohlen ersetzen. 9. Sprinkle Baby Pulver / Backpulver: Sie sind magische Produkte und können auf verschiedene Arten verwendet werden. Streichen Sie sie in Ihre Schuhe und einige auf Ihre Zehen und Sie sind gut zu gehen. Sie halten Schweiß für einige Zeit unter Kontrolle. 10. Teebeutel: Halten Sie eine Teebeutel in Ihren Schuhen für eine Weile und lassen Sie es die gesamte Feuchtigkeit darin saugen. 11. Verwenden Sie Ihr Deodorant: Ja, du kannst dein Lieblingsdeo verwenden, um eine Weile an den Schweißdrüsen zu arbeiten. Verwenden Sie den, der Antitranspirant schreit. Auf der positiven Seite lässt es Ihre Füße den ganzen Tag schön riechen. 😀 12. Handdesinfektionsmittel: In Eile mit nichts zur Hand, graben Sie einfach in Ihre Tasche und nehmen Sie diese Desinfektionsmittel, tupfen Sie auf Ihre Zehen und voila der Gestank ist weg. Es tötet die geruchsverursachenden Bakterien und hinterlässt saubere Füße. 13. Lass deine Füße ein wenig atmen: Wenn du Zeit hast, nimm die Füße raus, damit sie etwas frische Luft bekommen. 14. Professionelle Hilfe: Eine schöne Pediküre hilft Ihnen, sich zu entspannen und den Stress von Ihren Füßen zu lösen. Gönnen Sie ihnen ein wenig Verwöhnung, Ihr Gefühl hilft Ihnen den ganzen Tag zu arbeiten.

Wenn eines der oben genannten Mittel nicht hilft, leiden Sie unter Umständen an einer Krankheit. Bringen Sie es so bald wie möglich zu Ihrem Arzt.

Glückliche Füße Mädchen, hoffe das hilft!

Bis zum nächsten Mal

Bildquelle 1 2 3 4

Wie man verschwitzte und stinkende Füße behandelt 10 Hausmittel zur Behandlung von kaputten Lippen Wirksame Heilmittel für stinkendes Haar Easy Foot Care Tipps für glückliche Füße Monsoon Footwear und Fußpflege Paraffinwachs-Behandlung für Hände und Füße Home Remedies für Cracked Heels Heilmittel für das Schwitzen der Füße 7 häufige Fußbeschwerden - Ursachen, Heilmittel und Übungen Wie man rosige, weiße Füße bekommt Wie Pediküre zu Hause in 5 einfachen Schritten zu tun

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung