loader
bg-category
Eine Kreuzfahrt zu den Lakshadweep-Inseln auf dem Schiff M. V. Kavaratti

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Lakshadweep Trip: Leben auf dem Schiff und Besuch der Inseln

Lakshadweep, das kleinste Unionsgebiet Indiens, ist ein Archipel, das aus 12 Atollen, 3 Riffen und 5 unter Wasser liegenden Ufern besteht. Die Hauptinseln sind Kavarati, Kalpeni, Minicoy, Kadmat, Agatti und Bangaram. Abgesehen von der offensichtlichen Versuchung der Kreuzfahrt mit dem Schiff oder der Luft auf der ozeanischen Leinwand aus Blau und Türkis des Indischen Ozeans und des Arabischen Meeres, der Verlockung des Grüns, noch unberührt von den Verunreinigungen der Zivilisation, einer großen Fülle an Flora und Fauna, einzigartige aquatische Ökosysteme ziehen die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich.

[Bild vom Wachturm der Kalpeni Inseln]

Die Touren werden streng nach den Vorschriften der Regierung von Indien durchgeführt, und was auch immer Reisebüro oder Tourleiter für die Tour arrangieren, muss es durch diese Regierungsagentur tun. Kein privatwirtschaftliches Unternehmertum ist dazu befugt. Die einzigen zwei Wege, um die Inseln zu erreichen, sind per Flugzeug oder Schiff. Menschen, die für 3 oder 4 Tage auf unbewohnten Inseln bleiben, bevorzugen normalerweise das Fliegen. Aber um über die Inseln zu wandern und die Seereise zu genießen, ist es das Meer. Das wichtigste Schiff zu den Lakshadweep Inseln ist M.V. Kavaratti, das vom Kochi Hafen segelt.

[Bild - das Schiff M. V. Kavaratti]

Das Schiff wird offiziell als "Das Motorschiff Kavaratti, 700 Passagiere mit 200 T Frachtschiff, gebaut für das Unionsgebiet der Lakshadweep-Inseln ... Das Allwetter-Passagierschiff, m.v. Kavaratti, das von der Hindustan-Werft Visakhapatnam für die Lakshadweep-Administration gebaut wurde, wird in der ersten Augustwoche 2008 seine Jungfernfahrt zu den Inseln machen. Das Rs.173 crore Schiff, das größte je in Indien gebaute Passagierschiff, ist 120 Meter lang lang und hat eine Geschwindigkeit von 17 Knoten. Das Schiff kann 700 Passagiere und 200 Tonnen Fracht befördern. Das Schiff verfügt über erstklassige Einrichtungen wie eine 152-Sitzer-Cafeteria, einen Speisesaal mit 100 Sitzplätzen, einen Aufenthaltsraum, einen Fitnessraum und einen sehr großen Luftraum, um den Passagierkomfort an Bord zu verbessern. Das Schiff ist voll klimatisiert durch eine zentrale Klimaanlage und wurde nach Weltklasse-Standards gebaut. Die Schiffe haben Cafeteria, Snackbars, Arzt auf Abruf, Unterhaltung und Oberdeckpromenade. Zu den Schiffsanlagen gehören drei unabhängige Galeeren, Hallen, ein Erholungsort mit Schwimmbad und Hubschrauberlandeplatz. "

Die Passagiere bleiben auf dem Schiff, bis sie die Inselgruppe und jede Nacht erreichen; und natürlich während der Rückkehr in den Hafen von Kochi. Die Reisenden steigen in kleinere Boote ein, während sie die einzelnen Inseln besuchen, und kehren auf dieselbe Weise vor Sonnenuntergang zum Schiff zurück.

[Bild - Passagiere steigen auf Transportschiffe vom Mutterschiff]

So sehen die malerischen Inselfähren aus, wenn Sie mit diesen Booten auf den Inseln ankommen:

Und dies ist der erste Blick auf die Minicoy Inseln nach dem Erreichen der winzigen Landmasse:

Die Ökologie der Lakshadweep-Inseln bietet Nischen für Meeres- und Wasserlebewesen. Von denen, die an den Ufern und am Strand gefunden wurden, haben die Krabben (leider sind das ungenießbare Sorten) mein Interesse geweckt ...

Im Folgenden sind zwei schöne Arten, die perlweiße Krabbe des Sandes, nur während der Ebbe gesehen -

Und die Steinkrabben, die die rutschigen Felsen bevölkern, die natürliche Tarnung für ihre Schalen liefern.

Die besten Attraktionen der Lakshadweep Inseln sind natürlich die CORALS.Sie werden beim Schnorcheln und Rudern in Booten mit Glasboden in Hülle und Fülle gesehen. Dies ist eine STAR FISH, die von den Korallen späht -

Die schönste Vielfalt an Korallen, die ich sah, war die, die wie eine Kaktuspflanze aussah, mit malvenfarbenen Blüten auf den Stielen. Die mauve Spitzen sollen nach Sonnenuntergängen glühen ... wünschte, ich könnte das sehen ... aber ach, es ist obligatorisch, zum Mutterschiff innerhalb des Sonnenuntergangs zurückzukehren.

Natürlich ist es illegal, jegliche Art von totem oder lebendigem Meeresprodukt zu berühren oder zu beschädigen. Sie sind Teil des National Treasure. Also die Muscheln, Fische, Schildkröten, Korallen, alles ist für uns Sterbliche tabu, abgesehen vom Betrachten und Fotografieren.

Ich fühle mich unbehaglich, wenn ich nicht einmal ein einziges Bild von Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang in irgendeinem Zusammenhang mit Meeren und Ozeanen posten werde ... also werde ich diesen Artikel mit diesem geschmolzenen Gold eines herrlichen Sonnenuntergangs abschließen, vom obersten Deck aus gesehen Schiff MVKavaratti

Wenn Sie eine Reise zu Lakshadweep Inseln planen, können Sie Hilfe von den folgenden Web site nehmen: http://www.lakshadweep.nic.in/ http://lakshadweeptourism.nic.in/ http://www.mvkavaratti.com/

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung