loader
bg-category
10 Wichtige Tipps beim Reinigen der Make-up-Pinsel

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Von Chanchala Bose

Hallo Leute,

Etwas zu reinigen kann uns sehr schmerzen. Aber was getan werden muss, muss getan werden. Und das Reinigen von Make-up-Pinseln sollte oberste Priorität haben. Wenn Sie Ihre Make-up-Produkte nicht rechtzeitig reinigen, kann dies zu unnötigen Infektionen führen und in Zukunft viele weitere schwerwiegende Komplikationen verursachen. Also, hier sind einige der schnellen Tipps, denen Sie folgen müssen.

1. Richtige Zeit, um die Make-up Pinsel zu waschen

Sie sollten regelmäßig Make-up Pinsel waschen, das ist mindestens zweimal pro Woche. Aber der Gefahrenalarm ist, wenn Sie sehen, dass Ihre Pinsel nicht mehr weich sind. Das ist die höchste Zeit, wenn Sie Ihre Pinsel um jeden Preis waschen sollten.

2. Produkt in der Bürste angesammelt

Wenn sich viel Produkt in der Bürste angesammelt hat, versuchen Sie, Produkte wie Seifen, Reinigungsmittel und andere Ölreiniger zu verwenden, um die Make-up-Pinsel zu waschen.

3. Weichen Sie sie ein

Es ist von größter Wichtigkeit, dass Sie Ihre Make-up-Pinsel einweichen, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Tränken wir nicht unsere Kleider? Ebenso müssen wir die Make-up-Pinsel einweichen. Auf diese Weise quellen die Borsten auf und der Schmutz fällt automatisch ab.

4. Versuchen Sie, Öl zu verwenden

Manchmal kann die Verwendung von Reinigungsmitteln oder Seifen die Borsten austrocknen. Versuchen Sie daher, Ihre Make-up-Pinsel mit Reinigungsmitteln auf Ölbasis zu waschen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Pinsel nach dem Waschen sauber und konditioniert bleiben.

5. Betrachten Sie den Ort

Achten Sie beim Waschen der Makeup-Pinsel darauf, dass Sie die Stellen unter der Ferrule vermeiden. Dies stellt sicher, dass die Bürstenborsten gut platziert sind und nicht abfallen.

6. Position beim Waschen der Bürsten

Stellen Sie sicher, dass Sie die Bürsten nur auf den Kopf stellen. Dadurch wird sichergestellt, dass Staub und Schmutz abfließen und herunterfallen. Außerdem behalten die Bürsten ihre Form.

7. Arbeite mit deinen Fingern

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre geliebten Make-up Pinsel mit Ihren Fingern reinigen. Jeder künstliche Reiniger oder Marktreiniger kann nicht ausreichen, was Ihre Finger können. Reiben Sie die Make-up-Pinsel mit starken Händen in eine andere Richtung, um sicherzustellen, dass kein Schmutz mehr vorhanden ist.

8. Trocknen Sie die Make-up-Pinsel

Nach dem Waschen ist das Trocknen der Make-up Pinsel extrem wichtig. Also, nachdem Sie sie abgewaschen haben, lassen Sie sie an der Luft trocknen. Legen Sie sie flach auf ein trockenes Handtuch, damit sie das Wasser aufsaugt.

9. Nachtrocknungsbehandlung

Nach dem Trocknen der Pinsel tupfen Sie einige Tropfen Olivenöl oder Mandelöl, um sicherzustellen, dass die Borsten weich und konditioniert bleiben.

10. Verhindern Sie jeglichen künstlichen Duft

Viele Leute würden Ihnen raten, einige Konservierungsstoffe oder zusätzlichen Duft über die gereinigten Make-up Pinsel zu sprühen. Aber es ist immer ratsam, nichts zu sprühen. Künstliche Duftstoffe können die Borsten von Make-up-Pinseln schädigen und zu Hautinfektionen führen.

7 Dinge, die dein Make-up schmutzig machen Dinge, die niemand Ihnen über Make-up Pinsel erzählt Brush Egg: Der verrückteste Awesomeest Makeup Brush Cleanser Ever! Wie man Make-upbürsten säubert (mit Fotos) Japonesque Make-up Pinsel Reiniger MAC Brush Cleanser Überprüfung, Verwendung

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung