loader
bg-category
Tägliche Hautpflegegewohnheiten - Dos and Don’s

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

von Rakhi P.

Hallo, oh hübsche.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihrer Haut an vielen Tagen dieses gesunde Glühen fehlt, obwohl Sie alle Hautpflegeprogramme befolgt haben, von denen Sie jemals gehört haben. Ich frage mich, warum, obwohl Sie diese mega teure Gesichtsbehandlung im Spa bekommen haben, dieses Glühen ein paar Tage später verloren geht? Die Antwort auf diese Fragen sind unsere täglichen Gewohnheiten. Ja, kleine unbedeutende Gewohnheiten, die wir oft übersehen oder unbewusst zu unseren Hautproblemen addieren. Bewusstsein ist eine gute Sache und ich bin sicher, dass einige der Dinge, die Sie hier sehen werden, für Sie ein Schock / eine Überraschung sein werden.

Ich schätze mich glücklich, eine überaus coole Mutter zu haben, die mich ab und zu auf den neuesten Stand bringt, die Dos und Don´s, denen ich täglich folgen sollte. Ich werde ein paar Dinge mitteilen, die Sie aus Gründen der Haut vermeiden sollten.

Zunächst habe ich in diesem Beitrag ein paar übersehene Fakten aufgelistet, da die Liste endlos ist. Seien Sie also nicht unbekannt von den weithin bekannten, die ein striktes Nein-Nein sind, wie:

  • Gehen Sie mit Ihrem Make-up ins Bett.
  • Poppen Sie Ihre Pickel.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit hartem, austrocknendem Gesichtswaschmittel.
  • Überspringen von Mahlzeiten oder Crash-Diäten.
  • Vergessen Sie Ihre Sonnencreme und so weiter.

Alles klar dann…. Lass uns anfangen. 🙂

1) Stress, schlechte Schlafgewohnheit

Ich fasse diese allgemein bekannten, aber übersehenen Gewohnheiten zusammen, die zu Ihren Hautproblemen beitragen.

Mit dem hektischen Leben ist Stress unvermeidlich. Dies ist eine Sache, die weder vermieden noch korrigiert werden kann. Ich bestehe jedoch darauf, so viel Stress wie möglich zu vermeiden. Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan. Aber wir können es wenigstens versuchen. Geben Sie sich nur 15 Minuten von Ihrem vollen Zeitplan und üben Sie Atemübungen. Es hilft Ihnen in hohem Maße und bereitet Sie auf Ihre nächste Herausforderung vor. Ich habe bis vor kurzem nicht an seine Bedeutung geglaubt. Erinnere dich immer an das Mantra „dies soll auch passieren“. 🙂

Dem Stress folgen schlechte Schlafgewohnheiten, die auf der Haut Verwüstungen verursachen können. Wir haben alle unsere Entschuldigungen, dass wir unserem Körper nicht die 8 Stunden Schlaf geben. Wussten Sie, dass unsere Fähigkeiten zur Reparatur von Körper und Haut auf ihrem Höhepunkt sind, wenn wir schlafen und der Stress, der die Hormone verursacht, am niedrigsten ist? Ist das nicht ein Anreiz genug, sich jeden Tag 8 Stunden Schlaf zu gönnen? Schlafen Sie einfach 30 Minuten früher als am letzten Tag, bis Sie Ihre 8 Stunden erreicht haben, und Sie werden den Unterschied bemerken.

2) Überdosierung von Chlor

Mit Beginn der Sommer werden wir alle Amphibien. Ich wünschte, wir könnten den ganzen Tag im Pool bleiben. Dadurch hat Chlor die Möglichkeit, sich auf der Haut aufzuarbeiten und Schäden zu verursachen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Post-Pool-Regime niemals ignoriert wird. Das berüchtigte Chlor kann auch nach einem guten Duschen bei Ihnen bleiben und dann mit Cremes und Lotionen reagieren. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie eine gute Seife, die schaumig ist und die letzten Spuren von Chlor aus Ihrem Körper entfernt. Nicht zuletzt verwenden Sie einen guten wasserfesten Sonnenschutz.

3) Verwendung zu vieler Produkte ohne Prüfung

Mit einer Vielzahl von Produkten, die jeden Tag auf dem Markt eingeführt werden, möchten wir die meisten davon ausprobieren. Wir vergessen, dass die Verwendung von zu vielen Produkten die Haut subtil schädigt. Um dies zu vermeiden, sollten Sie immer neue Produkte an Ihrer Hand oder Ihrem Arm testen, um allergische Reaktionen zu erkennen und Ihr Gesicht nicht zu zerstören.

4) Nicht zutreffende Produkte anwenden

Nach einem Hautpflegeprogramm ist ein Muss für jedes Mädchen. Um den maximalen Nutzen aus Ihrem Regime zu ziehen, wenden Sie Ihre Produkte nach der Reinigung in der Reihenfolge von dünn bis dick an.Die richtige Reihenfolge ist Reinigen, Schrubben (nicht jeden Tag) Tönung gefolgt von Gesichtsserum und schließlich eine gute Gesichtscreme. Die Anwendung von schweren Produkten kann verhindern, dass die leichteren Produkte in Ihre Haut eindringen und sie daran hindern, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

5) Verwendung von Produkten in einem Glas

Die meisten Produkte, die wir verwenden, sei es Anti-Aging, Hautaufhellung oder unsere Lieblings-Nachtcreme, kommen in einer Wannen- oder Glasverpackung. Während die meisten von uns damit einverstanden sind, wissen nur sehr wenige von uns, dass es unhygienisch ist. Was wir nicht wissen und assoziieren ist, dass all diese Cremes Antioxidantien enthalten. Diese Antioxidantien neigen dazu, bei wiederholter Einwirkung von Licht und Luft zu zerfallen. Mit einer Becher- / Glasverpackung, die nicht vermieden werden kann. Im Laufe der Zeit aufgrund der wiederholten Exposition verlieren diese Cremes ihre Wirksamkeit und da bleibt Ihnen nichts wirksam. Kannst du dich jetzt daran erinnern, warum all deine Cremes nach einiger Zeit keine Wirkung mehr auf dich haben? Leider ist eine solche Verpackung überall vorherrschend.

6) Ignorieren Sie Ihre Lippen

Lippen können so viel ausdrücken wie unsere Augen. Wir können so viel mit unseren Lippen tun 😉. Dennoch vergessen so viele von uns, sich um sie zu kümmern. Die meisten von uns denken, dass ein Lippenbalsam alles ist, was benötigt wird, um sie am Laufen zu halten. Was uns nicht bewusst ist, ist, dass wir alle mindestens 5 Zellschichten auf unseren Lippen haben, die Aufmerksamkeit brauchen. Trockene, rissige, dunkle Lippen machen sie ungesund und altern schneller. Suchen Sie immer nach Produkten, die Glycerin, Vaseline, Multi-Kohlenwasserstoff und Dimethicon enthalten, um Ihre Lippen gesund und hydratisiert zu halten. Peeling auch regelmäßig und verwenden Sie einen Lippenbalsam mit SPF vor dem Auftragen von Lippenstift oder Glanz.

7) Verwendung von Lippenbalsam oder Glanz mit Phenol

Wir alle lieben Lippenbalsam und Glanz. Nicht wahr? Sie befeuchten unsere Lippen und einige mit SPF schützen uns sogar vor der Sonne. Lippenpflege erledigt? Nein. Die meisten unserer Lippenpflegeprodukte haben ein dunkles Geheimnis. Sie enthalten PHENOL. Phenol ist verantwortlich für das Austrocknen unserer Lippen. Sicher geben sie uns ein gutes Gefühl, wenn sie angewendet werden, aber wir fühlen die Notwendigkeit, diese Produkte wegen ihres Phenoleinschlusses ständig wieder anzuwenden. Seien Sie vorsichtig beim Kauf von Lippenbalsam. Machen Sie es sich zur Aufgabe, die Zutatenliste zu lesen und verzichten Sie darauf, Lippenprodukte zu verwenden, die Phenol enthalten.

8) Wählen Sie Ihre Kissenbezüge

Die meisten Kissenbezüge, die wir verwenden, sind als Set zusammen mit unseren Tagesdecken. Daher verwenden wir sie bequem, ohne über ihre negativen Auswirkungen auf unser Gesicht nachzudenken. Wie wir schlafen ist nicht in unserer Kontrolle. Wir neigen dazu, unser Gesicht in ein Kissen zu graben und unserem Gesicht so viel Knitter zu verursachen, wie fortwährende Reibung das Kollagen unter unserer Haut abbaut. Um diese Reibung zu vermeiden, ersetzen Sie Ihre Baumwollkissenbezüge mit Seide oder Satin, da sie die Reibung auf mehr als die Hälfte reduzieren, wenn nicht sogar vollständig. Halten Sie Ihre Kissenbezüge sauber, da sie als Aufbauplattform für all den Schmutz und das Öl dienen, die von unserer Haut und Kopfhaut abgesondert werden.

9) Entfernen von Plastikabdeckungen von trockener sauberer Kleidung

Wir denken, wir können die Frische bewahren und unsere chemisch gereinigten Kleidungsstücke lange sauber halten, indem wir sie nicht von den Plastikabdeckungen entfernen, in die sie kommen. Tun Sie das nicht. Ich wiederhole. Entfernen Sie Ihre trockenen gereinigten Kleidungsstücke so bald wie möglich von Plastikabdeckungen und geben Sie ihnen Zeit zu atmen. Halten Sie die Abdeckungen auf Ihrer Kleidung kann zur Absorption von hautschädigenden Chemikalien führen, die Ausschläge verursachen.

10) schmutzige Sonnenbrille tragen

Sonnenbrillen und Hüte sind ein Muss für den Sommer. Sie schützen uns vor den grellen Strahlen der Sonne. Wir haben unsere Sonnenbrille immer bequem in unseren Taschen, oft ohne Koffer. Sobald wir raus sind, ziehen wir sie nur raus und ziehen sie an und wir sind fertig.Warum wissen wir nicht, dass Schmutz, Verschmutzung und Keime von allem besser werden und wie alles andere auch wir brauchen, um unsere Sonnenbrille sauber zu halten, weil sie direkt ins Gesicht geht. Schmutzige Sonnenbrillen enthalten fast alles, was Ihrer Haut schadet. Die Bakterien, Schmutz und Keime können in die Poren Ihres Gesichts gelangen und Ausbrüche und Irritationen verursachen. Nehmen Sie sich also die Zeit, um sie zu reinigen und ordentlich in ihren Koffer zu legen.

11) Zu viel telefonieren

Ihr Telefon erlebt wieder alle Arten von Umgebungen und Sie haben Angst zu wissen, dass es tatsächlich mehr Keime enthalten könnte als Ihr vielbesessener Toilettensitz. Lange Stunden, die mit Bakterien und Keimen verbracht werden, die Telefon enthalten, machen Druck auf Ihr Gesicht geltend, der zu Pickeln und Hautausschlägen führen kann. Verwenden Sie den Kopfhörer abwechselnd, wenn Sie das Telefon in den Lautsprechermodus schalten, wenn Sie alleine sind. Kann es versuchen. 🙂

12) Wachsen zu oft

Einige von uns laufen zu den Salons, sobald wir in einer Ecke unseres Armes oder Beines eine Teenie Weenie-Haarsträhne sehen. Wir sind so selbstbewusst, dass wir die geringste Form der Unvollkommenheit in Schach halten. Das ist eine gute Sache, aber bitte schonen Sie Ihren Körper einmal. Denn was für eine Hautkatastrophe eine Katastrophe sein könnte, könnte für viele andere tatsächlich unauffällig sein. Geben Sie Ihrer Haut etwas Zeit, um sich von der vorherigen Wachsfolter zu erholen. Sie brauchen nur gut 3-4 Wochen. Vermeiden Sie häufiges Wachsen, da dies zu rauer, empfindlicher Haut und vermehrtem Wölben führen kann.

13) Überspringen Sie Ihre tägliche Übung

Last but not least Ihre tägliche Trainingsroutine. Ich kann nicht genug auf die Wichtigkeit und den Nutzen des Trainings hinweisen. Es kann alles sein, von Laufen, Joggen, Laufen (alle Formen von Cardio), Radfahren, 30 Minuten intensivem Training oder dem immergrünen Yoga. Starten Sie langsam und stetig und in kürzester Zeit werden Sie feststellen, dass Ihre Haut wie eine Leuchtdiode leuchtet owing. Das Training reinigt den Körper und befreit ihn von Giftstoffen in Form von Schweiß. Darüber hinaus hilft es auch bei der Hautverjüngung.

Dies sind meine Top-13-Liste der zu vermeidenden Dinge und ich bin mir sicher, dass Sie in kürzester Zeit den Unterschied bemerken und ein neues, strahlendes Willkommen begrüßen werden.

Fühlen Sie sich frei, weitere Zeiger beizutragen, die einen Unterschied machen können.

Bis dann. Weiter schillern. 🙂

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14.

Make-up, Hautpflege und Fitness Geheimnisse einer Stewardess Wie bekomme ich klare Haut? 10 großartige Gewohnheiten für einen gesunden Lebensstil Glowing Skin Home Remedies Tägliche Winter Beauty-Tipps Gewohnheiten aus meinen Teenagerjahren, die mich dazu bringen, die Stiftung zu überspringen 10 Gewohnheiten, die Ihre Haut schädigen Alltägliche Hautpflegeprodukte Mein Kampf mit Akne - Akne-Routine, Dos und Don’s Do's und Don’s für jugendliche Haut Dos und nicht für sichere Pediküren

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung