loader
bg-category
10 einfache alltägliche Gewohnheiten, die langfristig Ihre Haut schädigen werden

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Hallo alle miteinander!

Ich hoffe, es geht euch allen gut und wir warten auf Silvesterpartys. Nun, der heutige Beitrag handelt von alltäglichen Gewohnheiten, die unschuldig aussehen, aber unsere Haut langfristig schädigen können. Es ist besser, sich solcher Gewohnheiten bewusst zu sein und sie von frühem Alter zu meiden, um eine jugendliche und strahlende Haut während des ganzen Lebens zu erhalten.

1. Dämpfen Gesicht zu oft und zu Hause

Viele Frauen benutzen Dampf zu Hause, um ihre Poren zu öffnen. Aber glaubst du, dass es sicher genug ist? Wenn in Salons gedämpft wird, werden geeignete Produkte und Temperaturen verwendet. Wenn Sie also Ihr Gesicht zu Hause dämpfen, schädigt es oft Ihre Haut und kann es sogar dehydrieren.

2. Schlafen auf Baumwollkissenbezügen

Die meisten indischen Häuser sind mit Baumwollbettwäsche und natürlich Baumwollkissenbezügen gefüllt. Sie lassen uns im Sommer sehr gut fühlen, aber sind sie gut für Ihre Haut? In der Tat, Ihre Haut auf einem Kissenbezug rauh platzieren kann Ihr Kollagen aufbrechen und kann Ihnen einige dauerhafte Hautfalten geben. Dies kann vermieden werden, indem Sie vor dem Schlafengehen ein frisches Handtuch oder ein frisches Tuch auf Ihrem Kissen verwenden. Oder Sie entscheiden sich für einen Seidenkissenbezug.

3. Gesichtswachstum

Ich stimme zu, dass dies der letzte Ausweg für viele von uns ist, Gesichtsbehaarung zu entfernen, aber das ist das Schlimmste, was Sie Ihrer zarten Gesichtshaut antun können. Das Einwachsen der Gesichtshaut kann die Haarfollikel schädigen und schwere Entzündungen und Narben verursachen, die schwer zu behandeln sind. Waxing Ihre Gesichtsbehaarung kann auch ein guter Grund für frühe Falten, die wir natürlich nicht wollen. Sie könnten stattdessen für dauerhafte Haarentfernung Behandlungen gehen, um überschüssiges Haar loszuwerden.

4. Zu viel Gebrauch von Mobiltelefon

Die lange Dauer unserer Telefongespräche kann zu einer Überproduktion von Öl auf unserer Haut führen, was wiederum zu Akne führen kann. Handy enthält viele Bakterien, die bei kontinuierlicher Nutzung auf Ihre Haut übertragen werden. Natürlich können Sie sich nicht ständig für Lautsprecher entscheiden, sondern zu Ihrem Besten. Entscheiden Sie sich für Lautsprecher, Kopfhörer und Festnetztelefone.

5. Tragen von unsauberen Sonnenbrillen

Sonnenbrillen sind unsere besten Freunde während des ganzen Jahres, genau wie Sonnencremes. Aber wussten Sie, dass unsaubere Sonnenbrillen Ihre Augen und Haut schädigen können? Sonnenbrillen enthalten auch Bakterien, die durch offene Poren in die Haut eindringen können. Also, warum vermeiden Sie nicht ein paar Hautprobleme und reinigen Sie Sonnenbrillen, bevor Sie sie benutzen?

6. Heißwasserbäder

Ich liebe es, lange und extrem heiße Wasserbäder im Winter zu haben, auch wenn ich weiß, dass heißes Wasser meine Haut schädigen und sie austrocknen kann. Heißwasserbäder für lange Zeit entfernen Ihre Hautschicht der Epidermis, wodurch die Haut anfälliger für Infektionen, Akne und offene Poren wird. Vermeiden Sie immer heiße Wasserbäder und entscheiden Sie sich für lauwarmes Wasser.

7. Zu viel Kaffee und Tee haben

Ehrlich gesagt bin ich ein verrückter Fan von Tee. Wir alle wissen, dass Kaffee, Tee und kalte Getränke Koffein enthalten, das nicht gut für Gesundheit und Haut ist. In der Tat können diese bösen Dinge tatsächlich Ihre Falten vergrößern. Moderation ist der Schlüssel zur Erhaltung einer guten Haut. Halten Sie Ihren Konsum unter Kontrolle und versuchen Sie so viel Wasser wie möglich zu trinken.

8. Testen von viel zu vielen Produkten

Testen zu viele Cremes und kosmetische Produkte können Ihre Haut in hohem Maße schädigen. Selbst wenn Sie ein falsches Produkt verwenden oder Produkte verwenden, die nicht für Ihren Hauttyp geeignet sind, kann dies Ihre Haut stark beeinträchtigen. Also pflegen Sie ein Hautpflege-Programm, das aus wenigen wesentlichen besteht, die eigentlich für Ihren Hauttyp und Zustand bestimmt sind.

9. Die ganze Zeit schmollen

Aber wie kann Schmollen deine Haut verletzen? Schielen und Stirnrunzeln führen dazu, dass sich unsere Gesichtsmuskeln viel bewegen und das führt zu feinen Linien und Fältchen. Es kann auch zu lockerer Haut führen. So schmollen aber mit Vorsicht und in Maßen.

10. Verwenden von Haarpflegeprodukten im Gesicht

Haarprodukte sind hart und sind ausschließlich für Haare bestimmt. Es gibt viele Chemikalien in unseren Haarsprays, Seren, Gelen usw., die Ihre Poren verstopfen und zu verschiedenen Hautproblemen führen können.

Abgesehen von diesen, sind hier einige Möglichkeiten, die Ihre Haut auf wesentliche Weise beeinflussen: • Zu viel Zucker • Alkoholische Getränke • Nicht viel Wasser trinken • Lassen Sie Ihre Haut nicht atmen • Rasiere dein Gesicht

• Nicht genug schlafen • Übermäßige Diät • Schielen • Essen zu viel Natrium • Zu oft Peeling • Zu viel Klimaanlage • Rauchen aus zweiter Hand • Zu oft zucken

Hoffe, dieser Beitrag ist informativ für alles. 🙂

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6

10 Beauty Secrets von Oma 10 einfache Dinge für ein verbessertes Leben zu tun 10 Make-up-Produkte, die ich täglich benutze Morgen Gewohnheiten, um gesund und schön zu bleiben 8 Sonnenschutz-Tipps, die Ihre Hautpflege-Regimes zu steigern 12 Beziehungsmythen schlecht gebustet! Garnier Fructis Kräftigendes Shampoo Auf Wiedersehen Schaden MUA Entkleiden Sie Ihre Skin Flawless Skin Primer Lebensmittel, die Sie vor Ihrem Lauf essen sollten 8 einfache Frisuren für extrem langes Haar

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung