loader
bg-category
7 einfache Tipps zum Aufwachen Ihrer Arbeit Kleiderschrank

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Autoren Artikel: Samantha "Curly" Miles

Hi schöne Damen,

Ich bin mir sicher, dass die meisten von Ihnen regelmäßig ins Büro gehen müssen (es sei denn, Sie sind ein glücklicher Freiberufler oder arbeiten zu Hause). Neben der Herausforderung, einfach aufzustehen, fürchten viele von uns den ganzen Prozess der Wahl der geeigneten Bürokleidung. Ich weiß, dass es großartig ist, eine Uniform zu haben, die bequem, formell und zuverlässig ist, aber manchmal muss man sich etwas neues anziehen. Es kann dein Spiel wirklich verbessern! So, hier sind einige einfache Tipps, um Ihre tägliche Arbeitskleidung eine neue Drehung zu geben.

Streifen einführen:

Wenn Sie vor Ihrem Kleiderschrank stehen und ein Meer aus einfarbigen Basics sehen, gibt es keinen besseren Weg, ein wenig Pep hinzuzufügen, als einige Streifen einzuführen. Sie gehen nie aus der Mode! Also, wenn kräftige Farben nicht Ihre Stärke sind, versuchen Sie Streifen in nüchternen Farben wie Braun, Marineblau, Grau oder Kastanienbraun.

2. Fügen Sie weiße Pumpen hinzu:

Ich weiß, dass jede Frau, die ins Büro geht, auf ihre schwarzen Pumps schwört, aber warum nicht ihre Zwillingsschwester in deinen Schrank bringen? Weiße Pumps sehen super schick aus und du kannst einfach ein elegantes Element zu einem ansonsten schlichten Outfit hinzufügen. Denken Sie an ein schwarzes formelles Kleid und weiße Pumps und eine weiße Tasche. Sobald du in Aktion trittst, guckst du nach Augäpfeln.

3. Wechseln Sie zu culottes und palazzo:

Findest du jeden Tag deine schwarzen Hosen? Warum machen Sie keine Pause und schwelgen stattdessen im Culottes-Palazzo-Trend? Solide schwarze, graue oder sogar nachtblaue Palazzos und Culottes können mit Oberteilen und Blazern für einen entspannten Glamour kombiniert werden.

4. Pop-up:

Nichts vermittelt Vertrauen wie ein Pop von heller Farbe. Sei nicht schüchtern! Ein Stück kann genug sein, also packen Sie ein Kleidungsstück oder ein Accessoire mit einer neutralen Basis. Versuchen Sie zum Beispiel, einen farbenfrohen Blazer und eine Umhängetasche mit einem weißen Hemd und einer Hose zu tragen. Sie werden sicherlich Aufmerksamkeit erregen.

5. Schalten Sie Ihren Schmuck um:

So unbedeutend es auch klingen mag, nur ein paar Ohrringe oder Anhänger zu wechseln, kann zu einer erhöhten Stimmung führen. Also, warum nicht Ihre Diamant-Ohrstecker für einfache Perlenohrringe wechseln und sehen, wie anders Sie aussehen und sich anfühlen?

6. Umarmung Androgynie:

Zur Abwechslung, unterdrücken Sie Ihre feminine Seite mit Herrenmode inspirierte Kleidung. Saubere Schnitte und professionelles Arbeiten ergeben schicke Hosenanzüge, Westen mit weißem Hemd und dunkle Hosen. Sie können mühelos diese sogar für einen "9 bis 5" Schreibtischjob rocken.

7. Spielen mit Stoffen:

Sie müssen nicht mit Materialien wie Baumwolle für Arbeitskleidung bleiben. Verleihen Sie Ihrer täglichen Kleidung einen Twist, indem Sie mit Stoffen wie Seide und Georgette spielen. Ersetzen Sie Ihr knackiges weißes Hemd durch Seidenblusen oder gewebte formale Oberteile. Sie werden definitiv die Stilikone Ihres Arbeitsplatzes sein.

Frauen arbeiten / formelle Kleidung 9 Mode-Trends, die Sie nie zur Arbeit tragen sollten 9 Möglichkeiten, ethnische Kleidung am Arbeitsplatz zu tragen Schauen Sie Buch: Tragen Sie, um Purpur zu arbeiten 10 Must-Have Beauty- und Fashion-Artikel für langweilige Arbeitstage Muss Stücke in indischen Frauen Kleiderschrank haben Basic Fashion Tipps und Tricks

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung